Neues von ERS in der Fachzeitschrift ÖKZ

Die stete Entwicklung von ERS am deutschsprachigen Markt wird von einer immer größer werdenden Medienpräsenz begleitet. In der letzten Ausgabe der ÖZK, dem Fachmagazin für Führungskräfte im deutschen Sprachraum, ist ein kurzes Update aller Neuigkeiten zu lesen.

In der ÖKZ-Ausgabe (10/2018) rückt neben der On Call-Nachtdienst-, Wochenend- sowie Feiertagsdiensttätigkeit auch die Befundung von elektiven Untersuchungen des ERS-Overnight Service in den Fokus.

Dazu wird das innovative Diagnostic Gate vorgestellt. Mit diesem Tool verschafft ERS ihren Kunden eine kostenlose Anbindung an ihr teleradiologisches Netzwerk.

Zudem hat sich ERS der Verbreitung von wertstiftenden Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (AI) angenommen. Über eine eigens kreierte Plattform werden noch 2018 erste Anwendungen in den Spezialisierungen der onkologischen und traumatologischen Radiologie für die ERS-Kunden zu Verfügung stehen.

Lesen sie den ganzen Artikel: Link