Radailogy bietet jetzt eine neue Deep Learning-Verarbeitungssoftware für CT-Bilder, mit der Sie die teils relativ verringerte Bildqualität der iterativen Rekonstruktion überwinden können. PixelShine von AlgoMedica verbessert die CT-Bildqualität, indem es das Bildrauschen reduziert, ohne die Detaildarstellung zu vermindern. PixelShine verbessert die Bildqualität, egal welches Low dose-Protokoll Sie angewendet haben. Darüber hinaus ist PixelShine herstellerneutral und funktioniert mit allen CT-Scannern, einschließlich älterer CT-Geräte.

Nicht nur Traumazentren und radiologische Institute, sondern jeder Arzt hat mit der Diagnose von Frakturen zu tun. Die Röntgenbilder sind nach wie vor die First line-Modalität, vor allem bei Traumata des peripheren Skeletts. Radailogy bietet Ihnen eine neue, CE-geprüften App der Firma AZmed aus Frankreich: Rayvolve. Entweder lassen Sie Rayvolve Ihre Röntgenbilder immer im Hintergrund bearbeiten, oder Sie senden uns ausgewählte Bilder mit einer spezifischen Fragestellung. Rayvolve wurde an Datensätzen von einer Million Traumabildern trainiert. AZmed weist Rayvolve eine Sensitivität von 96% und eine Spezifität von 86% aus. In unseren eigenen Testreihen performte Rayvolve wie folgt: Sensitivität 93%, Spezifität 86%, PPW 92%, NPW 89%, Accuracy 91%. In einer Multicenterstudie hat Rayvolve eine Zeitersparnis von 36 % und eine Erhöhung der Spezifität von 8% erbracht.
Rayvolve erweist sich in der täglichen Praxis als wertvolle Hilfe für Ärzte: Sei es, dass die App gelegentlich Anwendung findet, etwa in Arztpraxen, sei es, dass sie zur Optimierung des Workflows in medizinischen Zentren verwendet wird.
Rayvolve fordern Sie am Besten mit unseren Radailogy-Services Defained oder Pure AI an. Registrieren, Hochladen und los geht´s!
Infos unter www.radailogy.com

Nicht nur Traumazentren und radiologische Institute, sondern jeder Arzt hat mit der Diagnose von Frakturen zu tun. Die Röntgenbilder sind nach wie vor die First line-Modalität, vor allem bei Traumata des peripheren Skeletts. Radailogy bietet Ihnen eine neue, CE-geprüften App der Firma AZmed aus Frankreich: Rayvolve. Entweder lassen Sie Rayvolve Ihre Röntgenbilder immer im Hintergrund bearbeiten, oder Sie senden uns ausgewählte Bilder mit einer spezifischen Fragestellung. Rayvolve wurde an Datensätzen von einer Million Traumabildern trainiert. AZmed weist Rayvolve eine Sensitivität von 96% und eine Spezifität von 86% aus. In unseren eigenen Testreihen performte Rayvolve wie folgt: Sensitivität 93%, Spezifität 86%, PPW 92%, NPW 89%, Accuracy 91%. In einer Multicenterstudie hat Rayvolve eine Zeitersparnis von 36 % und eine Erhöhung der Spezifität von 8% erbracht.

Rayvolve erweist sich in der täglichen Praxis als wertvolle Hilfe für Ärzte: Sei es, dass die App gelegentlich Anwendung findet, etwa in Arztpraxen, sei es, dass sie zur Optimierung des Workflows in medizinischen Zentren verwendet wird.

Rayvolve fordern Sie am Besten mit unseren Radailogy-Services Defained oder Pure AI an. Registrieren, Hochladen und los geht´s!

 

Infos unter www.radailogy.com